Darf ich vorstellen, die Testerin!

DSCI27312

 

Gizmie heißt sie, ist 7 Jahre alt und stellt viel Unsinn an. Als Freigängerin hat sie besondere Bedürfnisse und Vorlieben.

Bringt gerne mal ne Maus mit ins Haus, oder schaut nicht auf die Uhr, wenn es Abend wird und man mal wieder auf ihre heiß ersehnte Heimkehr wartet.

Für sie ist ein unbehindertes und frei gewähltes Ein- und Ausgehen so wichtig wie die Luft zum Atmen.

Gizmie testet nach bestem Wissen und Gewissen, mit erstaunlicher Präzision und Ausdauer. Produktbeständigkeit und Langlebigkeit stehen ganz oben auf ihrer Prioritätenliste.

Produkttests für und von Katzen

Was hat es damit auf sich?

Es gibt unendliche viele Produkte auf dem Heimtiermarkt und nicht alle sind „brauchbar“, auch wenn für viel Geld immer wieder angepriesen. Andere dagegen sind unerlässlich für das alltägliche Leben mit einem mehr oder minder intelligenten Vierbeiner.

So stelle ich euch hier die Produkte vor, die ich erstanden habe, und meine Katze getestet hat. Da sie sich immer noch recht karg und eher nicht in Deutsch artikuliert, habe ich die ausführliche Beschreibung übernommen.

Ich wünsche euch viel Spaß und neue Erfahrungswerte mit den Produkttests und evtl. eine Erleichterung die richtige Kaufentscheidung für euer eigenes Tier zu treffen.

Die ersten zwei Tests behandeln das Thema Katzenklappen für freies Ein- und Ausgehen für das Haustier und wie man die Plagegeister Zecke ganz leicht mit dem Zeckenhaken entfernen kann.

Social Media

Um up-to-date zu bleiben könnt ihr auch unser Produkttests-Profil bei  Facebook besuchen: Katzenfreundin testet